Dienstag, 15. Dezember 2015

24 Arten Mürbeteig zu dekorieren · 15. Weiße Schokolade mit Rosenblättern

Heute gibt es eine meiner Lieblingskombies als Keksdeko. Weiße Schokolade und Rosenblütenblätter.


ZUTATEN
· Weiße Schokolade
· Getrockene Rosenblätter/ Rosentee


Für diese Kekse müsst ihr nur die weiße Schokolade über einem Wasserbad schmelzen und auf dem Keks verteilen. Die Rosenblütenblätter kann man entweder schon beim erwärmen der Schokolade dazu geben (dann ist der Geschmack intensiver), oder erst über die Schokolade streuen, wenn sie auf dem Keks ist (was hübscher aussieht).

Wenn die Schokolade komplett erkaltete ist, hält sie fest auf dem Keks und die Rosenkekse können lange gelagert werden, ohne das sie schlecht werden oder verschmieren.

Alles Liebe, eure Vanille 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen