Montag, 9. März 2015

Franzbrötchen selbstgemacht

Vor gar nicht all zu langer Zeit, habe ich die Franzbrötchen entdeckt und mich sofort in das köstliche Hefegebäck mit Zimt und Zucker verliebt. Einfach so lecker! Deswegen musste ich es natürlich gleich mal selbst ausprobieren und hier ist nun das Rezept.


Für den Hefeteig:
· 250 ml Milch 
· 70 g Butter 
· 500 g Weizenmehl 
· 1 Pck. Trockenhefe
· 70 g Zucker 
· 2 TL Vaniellezucker
· 1 Ei (Größe M) 
· 1 Pr. Salz

Für die Füllung:
· 100 g weiche Butter 
· 100 g Zucker 
· 3 gestr. TL gemahlener Zimt

Zum Bestreichen:
· 2 EL Milch


Als erstes Milch in einem kleinen Topf erwärmen und darin die Butter zerlassen.

Dann Mehl mit Hefe in einer Rührschüssel sorgfältig vermischen. Übrige Zutaten und die warme Milch-Butter-Mischung hinzufügen und alles mit einem Knetharken kurz auf niedrigster Stufe verrühren, dann auf höchster Stufe in etwa 5 Min. zu einem glatten Teig verarbeiten. Teig zugedeckt an einem warmen Ort so lange gehen lassen, bis er sich sichtbar vergrößert hat.

Anschließend das Backblech mit Backpapier belegen und den Ofen auf 180°C vorheizen.

Für die Füllung Butter mit Zucker und Zimt mit einem Mixer gut verrühren. Teig auf leicht bemehlter Arbeitsfläche noch einmal kurz durchkneten und zu einem Rechteck ausrollen. Dann die Füllung gleichmäßig darauf verstreichen und das Rechteck von der längeren Seite her fest aufrollen. Anschließend die Rolle in etwa 12 gleich große Trapeze schneiden und diese mit der länglichen Seite nach unten auf das Backblech legen. Dann mit einem Kochlöffelstiel von oben auf die schmale Kante pressen, so dass die eingerollten Seiten nach oben zeigen. Danach die Brötchen nochmals 10 Min. gehen lassen.

Dann die Brötchen mit Milch bestreichen und ca. 20 Minuten backen. Am besten kontrolliert ihr sie zwischendurch. Wenn sie Goldbraun sind, dann könnt ihr sie herausholen.

Franzbrötchen mit dem Backpapier auf einen Kuchenrost ziehen und erkalten lassen oder lauwarm servieren. 

Gute Appetit :)

Eure Chili 



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen