Freitag, 20. März 2015

Fenchelsalat mit Kichererbsen und Orangen

Pünktlich zum Wochenende gibt es noch ein leichtes Gericht von mir. Mein neuer Liebslingssalt! Wer auf die Mischung Herzhaft-Fruchtig steht, ist hier genau richtig. Zur Zeit teste ich gerade alle möglichen Kombinationen aus und diese hier gefällt mir so gut, dass ich sie gerne mit euch teilen möchte.


Rezept:
· 2 Orangen
· 1/2 Paprika
· 1 Dose Kichererbsen
· 1 Fenchelknolle
· Salz und Pfeffer
· 1 EL Sesamsamen
· Orangenschale

· 6 EL Orangensaft
· 1 TL Agavendicksaft
· 2 EL Zitronensaft
· 1 El Öl

· 1 El Öl
· 1 Scheibe Toast

Als erstes die Fenchelknolle teilen und den Strunk herausschneiden. Dann in dünne Streifen schneiden und zusammen mit Salz und Orangenschale mischen. Alles 10 Minuten ziehen lassen.

In der Zwischenzeit die Sesamsamen in einer Pfanne ohne Öl anbraten bis sie goldbraun sind. Dann auf einem Teller auskühlen lassen. Anschließend die Kichererbsen abgießen und die Paprika in kleine Würfel schneiden. Dann die Orangen schälen und filetieren, sodass keine weiße Haut mehr zu sehen ist.

Für die Sauce den Orangensaft mit Öl und Zitronensaft mischen. Dann mit Agavendicksaft, Salz und Pfeffer abschmecken.

Jetzt alles zusammen geben, mit der Sauce vermischen und etwas ziehen lassen. In dieser Zeit eine Pfanne mit Öl erhitzen und das Toast darin goldbraun anbraten, bis es schön knusprig ist.

Dann den Salat auf einen Teller geben und mit den Sesamsamen dekorieren. Zusammen mit dem Brot servieren. Guten Appetit!

Eure Chili 



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen