Dienstag, 10. Februar 2015

Avocado-Burger mit Ananas-Dip

Heute gibt es einen leckeren Veggie-Burger von mir, den ihr unbedingt mal ausprobieren müsst! Ich bin auf jeden Fall ganz hin und weg von diesem Rezept und wenn ihr Kartoffeln und Avocado mögt, dann werdet ihr diesen Burger lieben!


Rezept:
· 4 große mehligkochende Kartoffeln
· 1 reife Avocado
· 100g Rucola
· 1-2 EL ÖL
· Salz und Pfeffer

· 1/4 Ananas
· Meersalz

Als erstes Wasser in einem Topf zum kochen bringen und die geschälten Kartoffeln darin 20 Minuten lang kochen. Dann die fertig gekochten Kartoffeln abgießen und abkühlen lassen.

Währenddessen die Avocado halbieren, den Kern entfernen und mit einem Esslöffel aus der Schale holen. Anschließend das Avocadofleisch in 1 cm dicke Scheiben schneiden und zur Seite stellen. Dann den Rucola waschen und trocken schütteln.

Für den Dippte Ananas pürieren, sodass eine samtige Sauce entsteht. Dann mit Meersalz nach belieben abschmecken.

Nun die ausgekühlten Kartoffeln stampfen und ein wenig kaltes Wasser hinzugeben. Dadurch wird die Masse formbar. Nun kleine Puffer formen und in einer heißen Pfanne mit Öl goldbraun anbraten. Anschließend auf Küchenpapier entfetten.

Jetzt die Puffer im Wechsel mit der Avocado und dem Rucola schichten und zusammen mit dem Dip servieren. Guten Appetit!

Eure Chili 

Quelle: »Detox - Das Kochbuch von Nicole Staabs«





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen