Freitag, 19. September 2014

Humus selbstgemacht

Zur Zeit esse ich total gerne Humus und nachdem ich ein paar Fertigpackungen Humus gekauft hatte, habe ich es einfach mal selbst ausprobiert. Und es ist wirklich so einfach und schmeckt noch viel besser, dass ich euch as Rezept nicht vorenthalten möchte ;)


Zutaten
· 1 Dose Kichererbsen
· 2 EL Tahin Sesammus 
· 1 Knoblauchzehe
· 1 EL Zitronensaft 
· Salz und Pfeffer
· nach belieben auch noch etwas Petersilie

Das Rezept ist wirklich super einfach. Lasst einfach die Kichererbsen abtropfen und gebt sie dann mit dem Sesammus, dem kleingeschnittenen Knoblauch und dem Zitronensaft in einen Mixer oder püriert alles mit einem Pürrierstab. Dann noch mit Salz und Pfeffer abschmecken und wenn ihr mögt noch etwas Petersilie hinzufügen und schon ist euer Humus fertig.

Ich esse es am liebsten zu Salat mit einem Fladenbrot oder in Pieta-Taschen mit frischen Tomaten. Gerade kann ich wirklich nicht genug davon bekommen, da es auch so schön schnell geht. Probiert es selbst einfach aus!

Eure Chili 

Das ist alles was ihr braucht (plus Zitronensaft und nach belieben Petersilie)

Einfach mixen und schon ist euer eigenes Humus fertig :)

Kommentare:

  1. Ich habe noch nie Hummus gegessen aber lese immer öfter davon. Ich denke dein Rezept werde ich demnächst mal ausprobieren. Ich bin schon sehr gespannt :]

    Liebe Grüße
    strawberry-colored

    AntwortenLöschen
  2. Da sich fast alle Zutaten in meiner Küche finden, werde ich mich mal an Humus versuchen.
    Danke für das Rezept!

    AntwortenLöschen